Jacobs Foundation

Die Jacobs Foundation unterstützte maßgeblich die Idee der Strategiemanufaktur zur Entwicklung des Projekts Karrierewege der Zukunft (2008-2012). Hierbei handelt es sich um ein strategisch angelegtes, die Sektoren-, Branchen- und Disziplinengrenzen übergreifendes Personal- und Organisationsentwicklungsprojekt.

Dieses praxisorientierte Projekt entwickelt projektorientierte Austausche und initiiert systemische Lernprozesse für eine vernetzte Arbeitswelt. Es nutzt das „Trans-Kompetenzen“-Konzept der Strategiemanufaktur und deren langjährigen Erfahrungen bei der sektorenübergreifenden Arbeit.

Ein Spin-off des Projekts ist das Executive-Masterprogramm Intersektorale Führung und Governance der Zeppelin Universität, Friedrichshafen. Dessen Impuls von der Strategiemanufaktur ausging und dessen erste Konzeptionen gemeinsam entwickelt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.